EINKAUF/ BESTELLUNG

Online-Shop

 

EINBAU-VIDEO

Inline-Einbau-Video

 

SCHLAUCHDURCHFÜHRUNG

Inline-Einschraub-Hülsen

 

ELEKTRONIK

Prins VSI Drehzahlmodul
(Ãœberspannungsschutz)

Injektormodulkompensatoren
(EDKS)

 

AUTOGAS SCHULUNGEN

Prins VSI
Einstellschulung

Inline-Einschraubtechnik
Einbauschulung

 

ALLGEMEINES

AGB´s

Kontakt & Impressum

Datenschutzhinweis



Schulungsinhalte:
  • Theorie (Bei Ihnen vor Ort):
    • Wie und in welchem Verhältnis verändert der Parameter RC_inj die Einspritzzeiten
    • Wie und in welchem Verhältnis verändert der Parameter OFF_inj die Einspritzzeiten
    • Wofür wird die Lambdasondenüberwachungsfunktion der Prins-VSI Gasanlage benötigt und wie setzt man die Lambdasondenüberwachungsfunktion mit den Parametern L-type, Lamb_min, Lamb_max, TOL, ETL, DOL, Lcor und Lcor_cycle optimal ein
    • Was genau zeigt der Wert LPG_cor an und wie stellt man mit diesem Wert den richtigen Druck der Anlage ein
    • Wozu ist der neue Map-Sensor da und wie aktiviert man ihn?
    • Wann macht es Sinn den Drucksensorparameter Press_type zu verstellen und was hat das mit dem Wert LPG_cor zu tun
    • Wofür sind die Druckparameter Low_level und Idle_level
    • Erläuterung des Temperaturparameter Temp_min
    • Wofür sind die Einschaltverzögerungen TSO_cold und TSO_warm und wie setzt man diese sinnvoll ein
    • Wann braucht man bei der Prins VSI ein sauberes Drehzahlsignal, wofür genau sind die Parameter RPM_fac und RPM_Flank
    • Wie setzt man den Parameter AFCO richtig ein und in welchen Fahrsituationen ein Ausgehen des Motors im Gasbetrieb durch den Parameter AFCO verhindert werden kann
    • Wofür ist der Parameter Double_Mix
    • Was genau zeigen die Werte Inj1_in, Inj1_out an, wofür braucht man diese Werte
    • Wie erkenne ich im Diagnoseprogramm sofort falsch verlötete/angeschlossene Kanäle
    • Wofür sind die Parameter DCY_limit, RPM_min
    • Wofür ist die grafische Darstellmöglichkeit der verschiedenen Parameter und wann macht eine grafische Darstellungsweise Sinn
    • Neue Funktionen der 2.5er Diagnosesoftware
    • Wie erkennt man voll- und teilgeregelte Fahrzeuge und wie stellt man beide Reglungstypen optimal mit und ohne OBD-Unterstützung ein
    • Wofür sind die Parameter Ti_max_fac und Ti_max_rpm und wie man mit diesen Parametern den Gasverbrauch optimieren kann
    • Wie man mit den Parametern OL_max und OL_min die Parameter Ti_max_fac und Ti_max_rpm optimiert

    •  
  • Praxis (Bei Ihnen vor Ort):
     
    • Einstellen der Prins VSI bei Vollast und im Leerlauf bei voll- und teilgeregelten Fahrzeugen mit und ohne OBD-Unterstützung

Preis Schulung Prins VSI professionell einstellen:

  • Preis vor Ort Schulung inkl. ausführlichen Schulungsunterlagen 480,- EUR Netto
    (50,- Euro Aufpreis bei einem Anfahrweg von über 200km).

Veranstaltungsort:

  • Die Schulung wird bei Ihnen vor Ort durchgeführt

Schulungsunterlagen:

  • Die gesamten Lehrinhalte und Parametererklärungen erhalten Sie zusätzlich komplett in schriftlicher Form

Schulungsdauer

  • 1/2 Werktag
 

 

 

-